Rollrasen verlegen - die Vorbereitung: Rasensorte wählen

Damit Sie lange von Ihrem Rollrasen genießen können, sollten Sie sich vorab gut überlegen welche Rasensorte Sie benötigen.

Wird der Rasen intensiv benutzt? Haben Sie Kindern und Haustiere? Dann können Sie sich für den Sportrasen entscheiden. Er ist grob und durch seine breiten Halme kann er extreme Belastungen standhalten.

Möchten Sie lieber einen zierlichen Rasen der fein und weich ist, der aber trotzdem strapazierfähig ist? Dann entscheiden Sie sich für den Spielrasen. Diese Sorte wird auch oft als Zierrasen benutzt, da er so dicht bewachsen ist.

Haben Sie nicht ganz so viel Sonnenstunden am Tag in Ihrem Garten? Bekommt die Rasenfläche nur 2 bis 3 Stunden Sonne am Tag? Dann entscheiden Sie sich für den Premiumrasen. Dieser verträgt den Schatten besser als die beiden anderen Sorten.

Freitag 25 Mrz 2016 13:29
Rollrasen verlegen - die Vorbereitung: Rasensorte wählen
Mit Deinen Freunden teilen: